Merkur Freischaltlösungen für Spielstätten

Zum 1. Juli 2021 ist der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten. Damit ist eine bundesweite, spielformübergreifende Spielersperrdatei eingeführt worden.

Für maximalen Erfolg mit V2-Geräten sind zukünftig nicht nur innovative und unterhaltungsstarke Geldspielgeräte erforderlich, sondern auch praxisgerechte Freischaltlösungen, die den Zugang zu diesen Geräten möglichst barrierefrei und komfortabel gestalten.

Überblick der Merkur Freischaltlösung für Spielstätten:

  • MerkurNet4: perfekt für das technische Zeitalter TR 5.0 gerüstet und bietet unter anderem Analyse, Statistiken, Service, Gastro-Abrechnungen oder die GoBD-konforme Fiskaldatenspeicherung
  • PIN-Server: Die Basissoftware für alle vernetzten Freischalt-Lösungen von Merkur
  • SMART-PIN: PIN-Code-Vergabe mit mobilem Endgerät
  • PIN-CENTER: Die variabel einsetzbare Terminal-Lösung für jede Spielstätte
  • PIN-CENTER DE LUXE: Die stationäre Premium-Lösung für die PIN-Code-Vergabe. Die Freischalt-Code-Anzeige ist direkt am Geldspielgerät möglich
  • PIN 2 PLAY: Komfortable Freischaltung direkt am Point of Play
  • STARTER-SET: Das Freischalt-Karten-Set bietet Ihnen eine einfache Backup-Lösung zur Freischaltung der Geldspielgeräte in Ihrer Spielstätte

Für exponierte Gastronomie-Plätze und die Standard-Gastronomie, hat Merkur passende Freischaltlösungen entwickelt.

Überblick der Merkur Freischaltlösung für die Gastronomie:

  • MERKUR KARTENTRESOR: Der Merkur Kartentresor wird am Geldspielgerät befestigt und sichert die Spielerkarte, die erst auf Knopfdruck freigegeben wird
  • PIN-DISPLAY: Die Freischaltlösung PIN-Display ist das Ergebnis der Weiterentwicklung und Kombination von der PIN-App und der schon bekannten Funkfernbedienung aus dem Bereich Jugendschutz
  • PLAY SAFE & EASY: Die personalschonende Lösung für exponierte Aufstellorte
  • MERKUR DOUBLETWIN-DISPENSER: Um überflüssige Wechselvorgänge unter TR 5.0 zu vermeiden, wird er zwischen zwei Geldspielgeräten installiert und die Möglichkeit Beträge einzuzahlen
    und diese schrittweise per Tastendruck auf das bespielte Gerät zu buchen

Weitere Informationen und Leitfäden für Spielstätten und die Gastronomie finden Sie in der aktuellen Broschüre:

Kostenlose Beratung:

Kontaktieren Sie das Vertriebsteam von Heinrich-Hecker unter 052 51 89 78 0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Nach oben